Hotline: +49 2137 - 99 85 27
Versand täglich um 15 Uhr mit DHL, kostenlos ab EUR 40,- (D)
30 Tage Rückgaberecht und Geld-zurück-Garantie
0-9 B C D H K

Damaststahl

Für die Fertigung dieser hochwertigen damaszener Klinge mit 65 Lagen setzt Laguiole en Aubrac auf eine der derzeit im Markt modernsten, besten und nicht rostendenden Stahllegierungen von Takefu aus Japan: SG2 (auch als "Super Gold Powder Steel" SGPS bezeichnet) in 64 Lagen geschmiedet (32 auf jeder Seite) sowie einer Schicht in der Mitte aus unlegiertem CK101 Karbonstahl (frz. XC100).

Die Besonderheit: Durch das Verheiraten dieser beiden Stähle ist diese Klinge mit einer Rockwellhärte von 62 HRC hinsichtlich Härte, Zähigkeit und Elastizität, Korrosions- und Verschleißbeständigkeit, Schnittaltigkeit und Schleifbarkeit kaum zu übertreffen.

Chemische Zusammensetzung SG2:
C = 1,4% / Si = 0,5% / Mn = 2,8% / P = 0,03% / S = 0,03% / Cr = 15% / Mo = 3% / V = 2%

Chemische Zusammensetzung CK101:
C = 1,0% / Si = 0,25% / Mn = 0,5% / P = 0,03% / S = 0,03%

Laguiole en Aubrac bezieht die Stähle als Rohware und verarbeitet sie zu Klingen für Taschenmesser. Dabei werden die Klingen gehärtet, angelassen, geschliffen, geschärft, geprägt und poliert oder matt satiniert (gebürstet).

Diese Klinge ist uneingeschränkt alltagstauglich und bedarf keiner besonderen Pflege. Sie lässt sich mühelos im beliebigen Winkel schärfen (am besten auf einem Naturstein i.d.R. auf 20 bis 30 Grad) und abziehen (am besten mit einer Polierpaste auf Leder).

Fingerabdrücke, Fett und Schmutz lassen sich am besten mit einem feuchten Lappen oder einem Mikrofasertuch entfernen, ohne dass die Klinge zerkratzt wird.

Das Gelenk sollten Sie hin und wieder mit einem Tropfen Haushaltsöl oder Waffenöl versehen („Ballistol“, „Gunex 2000“, „WD40" o.a.).

lennertz-laguiole-klinge-damast-japan-poliert
lennertz-laguiole-klinge-damast-japan-matt

© Lennertz Group GmbH