Wir versenden CO2 neutral mit DHL und verwenden neue Öko-Kartons von Hoffmann Verpackung sowie neues Flo-Pak Bio-Füllmaterial zu 100% aus Pflanzenstärke.
Mehr dazu...

  00,00 EUR  ab 40,- Bestellwert
  05,00 EUR  bis 40,- Bestellwert
  12,00 EUR  Österreich
  12,00 EUR  Europa (EU)
  18,00 EUR  Schweiz
  30,00 EUR  weltweit
Ihre Daten und Ihr Vertrauen sind für uns Verpflichtung zu größter Sicherheit. Mehr dazu...
   



 
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1 Die hier aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: „AGB“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung stellen die ausschließliche Grundlage für sämtliche zwischen der Lennertz Group GmbH, Neuenberger Str. 54, 41470 Neuss, Deutschland, und deren Kunden über den Online-Shop www.lennertz.de begründete Rechtsverhältnisse dar.

1.2 Kunden im Sinne dieser AGB sind Verbraucher und Unternehmen.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

 

2. Vertragsschluss

2.1 Sämtliche von uns dargestellten Angebote von Waren sind - auch bezüglich der Preisangaben – freibleibend und stellen lediglich unverbindliche Aufforderungen zur Abgabe eines Kaufangebots durch den Kunden dar.

2.2 Sie können die Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen. Vor Abschicken der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, die Daten Ihrer Bestellung einzusehen, diese zu ändern und eventuelle Eingabefehler zu korrigieren.

2.3 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung absenden" geben Sie eine verbindliche Bestellung über die Artikel im Warenkorb ab. Den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen wir Ihnen unmittelbar per E-Mail nach dem Absenden der Bestellung. Ein verbindlicher Vertrag kommt mit Zugang der Auftragsbestätigung zustande. Sie enthält die Bestellnummer, Ihre Bestelldaten, einen Link zu den AGB und eine Widerrufsbelehrung.

2.4 Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

2.5 Der Vertragstext wird von uns mit den Bestellungen zusammen gespeichert. Die AGB können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

 

3. Verfügbarkeit

3.1 Bitte beachten Sie, dass wir ausnahmsweise nicht zur Lieferung der bestellten Ware verpflichtet sind, wenn wir die Ware unsererseits ordnungsgemäß bestellt haben, jedoch nicht richtig oder rechtzeitig beliefert worden sind (kongruentes Deckungsgeschäft). Voraussetzung ist weiterhin, dass wir die fehlende Warenverfügbarkeit nicht zu vertreten haben und Sie über diesen Umstand unverzüglich informiert haben. Zudem dürfen wir nicht das Risiko der Beschaffung der bestellten Ware übernommen haben.

3.2 Das Risiko, eine bestellte Ware besorgen zu müssen (Beschaffungsrisiko), übernehmen wir nicht. Dies gilt auch bei der Bestellung von Waren, die nur ihrer Art und ihren Merkmalen nach beschrieben ist (Gattungswaren). Wir sind nur zur Lieferung aus unserem Warenvorrat und der von uns bei unseren Lieferanten bestellten Waren verpflichtet.

3.3 Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen wir hierunter alle Tage von Montag bis einschließlich Freitag, mit Ausnahme von gesetzlichen Feiertagen. Sofern die Ware nicht verfügbar ist oder längere Lieferverzögerungen abzusehen sind, werden Ihnen etwaige Vorauszahlungen erstattet. Sie werden in diesem Fall über die Lieferschwierigkeiten informiert.

3.4 Das Warenangebot kann hinsichtlich der Abbildungen im Online-Shop in Farbe und Design abweichen. Dies gilt insbesondere bei handgefertigten Produkten.

 

4. Preise, Versandkosten, Warenlieferungen

4.1 Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer. Sollten Preisangaben entgegen aller Bemühungen im Einzelfall fehlerhaft sein, werden wir Sie unverzüglich auf die fehlerhafte Darstellung hinweisen und Ihnen die Möglichkeit bieten, zu entscheiden, ob Sie an der Bestellung zu dem berichtigten Preis festhalten oder Ihr Angebot widerrufen möchten.

4.2 Die entsprechenden Versandkosten werden Ihnen im Bestellformular vor Absendung der Bestellung angegeben und sind von Ihnen zu tragen, soweit Sie nicht von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machten. Innerhalb Deutschlands liefern wir ab einem Einkaufswert von 40,00 Euro versandkostenfrei.

4.3 Wir versenden weltweit mit DHL. Der Versand erfolgt täglich von Montag bis einschließlich Freitag, um 15 Uhr. Sobald Ihre Bestellung unterwegs ist, erhalten Sie von uns eine Versandbestätigung per E-Mail. Abschließend erhalten Sie ebenfalls per E-Mail eine Versandbestätigung in unserem Auftrag von DHL. Sie enthält die Kontrollnummer des Pakets und einen Link zur Online-Paketverfolgung.

4.4 Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung nach Terminvereinbarung bei der Lennertz Group GmbH, Neuenberger Straße 54, 41470 Neuss Rosellerheide, Deutschland.

4.5 Möchten Sie die Produkte ganz oder teilweise zurückgeben, können Sie dies kostenfrei unter Verwendung eines DHL Retourenscheins machen. Ein Retourenschein kann über unseren Kundenservice per E-Mail an service@lennertz.de oder telefonisch unter der Nummer +49 (0) 2137 - 99 85 27 angefordert werden. Wir behalten uns vor, etwaige durch den unfreien Rückversand von Produkten entstandene Kosten in Rechnung zu stellen.

 

5. Bezahlung

In unserem Online-Shop stehen Ihnen derzeit die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Onlines-Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt.

Rechnung
Erfolgreiche Bonitätsprüfung vorausgesetzt. Die Rechnung erhalten Sie mit der Ware. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung auf das dort angegebene Bankkonto zu überweisen.

Barzahlung bei Abholung
Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei der Abholung bar.

 

6. Eigentumsvorbehalt:

Die Ware geht erst mit vollständiger Zahlung in das Eigentum des Kunden über.

 

7. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Lennertz Group GmbH, Neuenberger Straße 54, 41470 Neuss Rosellerheide, service@lennertz.de, Telefon: +49 (0) 2137 - 99 85 27, Fax: +49 (0) 2137 - 99 85 28) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Besonderer Hinweis: Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die auf Kundenwunsch nach individuellen Spezifikationen angefertigt wurden
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
Muster-Widerrufsformular

– An Lennertz Group GmbH, Neuenberger Straße 54, 41470 Neuss, E-Mail: service@lennertz.de, Fax: +49 (0) 2137 - 99 85 28

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

8. Freiwilliges Widerrufsrecht

8.1 Für alle Einkäufe in unserem Online-Shop gewähren wir Ihnen neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht ein freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 30 Tagen nach Erhalt der Ware. Mit diesem freiwilligen Rückgaberecht können Sie sich auch nach Ablauf der gesetzlichen geregelten Widerrufsfrist vom Vertrag lösen.

8.2 Um von dem freiwilligen Rückgaberecht Gebrauch zu machen, können Sie uns die Ware zurücksenden. Voraussetzung für die Ausübung des freiwilligen Rückgaberechts ist jedoch, dass die Ware in unversehrtem Zustand und ohne Beschädigung der Originalverpackung zurückgesendet wird. Für die Rücksendung kann ein Retourschein über unseren Kundenservice angefordert werden. Wir behalten uns vor, etwaige durch den unfreien Rückversand von Produkten entstandene Kosten in Rechnung zu stellen.

8.3 Wir erstatten Ihnen alle Zahlungen einschließlich der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, nach welchem die Ware bei uns eingegangen ist. Das freiwillige Rückgaberecht gilt nicht für Sonderanfertigungen sowie Großbestellungen durch Unternehmen mit Sonderrabatten.

8.4 Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt von dem von uns eingeräumten, freiwilligen Rückgaberecht unberührt. Bis zum Ablauf der Frist für das Widerrufsrecht gelten ausschließlich die gesetzlichen Bedingungen.

8.5 Das von uns eingeräumte, freiwillige Rückgaberecht berührt die gesetzlichen Gewährleistungsrechte nicht.

 

9. Gewährleistung und Garantien

9.1 Bei allen Waren aus unserem Online-Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.

9.2 Sollte die von uns gelieferte Ware mangelhaft sein, können Sie im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften nach Ihrer Wahl Beseitigung des Mangels oder Lieferung mangelfreier Ware verlangen (Nacherfüllung). Sollte die Nacherfüllung fehlschlagen, können Sie den Kaufpreis mindern oder bei einem erheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten.

9.3 Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00 Uhr bis 21:00 Uhr sowie am Wochenende von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 (0) 2137 - 99 85 27 und per E-Mail unter service@lennertz.de.

 

10. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.
Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de.

 

11. Verhaltenskodex

Folgenden Verhaltenskodizes haben wir uns unterworfen: Trusted Shops Qualitätskriterien
http://www.trustedshops.com/tsdocument/ TS_QUALITY_CRITERIA_de.pdf

 

12. Rechte an Inhalten und deren Nutzung

Alle Rechte, insbesondere die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte, an den im Online-Shop veröffentlichten Inhalten (z. B. Texte, Videos und Bilder) stehen im Verhältnis zum Kunden ausschließlich uns oder gegebenenfalls dem Urheber zu. Dem Kunden ist es untersagt, Urheberrechtshinweise, Markenbezeichnungen und ähnliche Angaben zu verändern oder zu beseitigen. Die Nutzung der Inhalte – in welcher Form auch immer – ist nicht gestattet, es sei denn, es liegt eine ausdrückliche Genehmigung von uns vor.

 

13. Schlussbestimmungen

13.1 Auf Verträge zwischen der Lennertz Group GmbH und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbesondere des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

13.2 Sind Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und Ihnen unser Geschäftssitz.

13.3 Wir behalten uns vor, diese AGB für künftige Geschäfte anzupassen. Ausgenommen von der Änderungsmöglichkeit sind unzumutbare Änderungen, insbesondere von wesentlichen Vertragsbestandteilen, wie etwa der geschuldeten Hauptleistung, die Gegenstand eines Änderungsvertrages wären. Wir werden dem Kunden über Änderungen der AGB rechtzeitig informieren. Die Änderungsmitteilung wird einen Hinweis auf die Möglichkeit und Frist des Widerspruchs sowie die Bedeutung bzw. Folgen des Unterlassens eines Widerspruchs enthalten. Widerspricht der Kunde der Geltung der geänderten AGB nicht innerhalb von zwei Wochen beginnend mit dem Tag, der auf den Zugang der Änderungsmitteilung bei dem Kunden folgt, gelten die geänderten AGB als von dem Kunden angenommen.

13.4 Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung tritt die jeweilige gesetzliche Regelung. Das gleiche gilt im Falle einer Regelungslücke.

 

Stand: 18. Januar 2017

Lennertz Group GmbH

0 21 37 - 99 85 27
Montags bis Freitags 09 - 21 Uhr
Samstags und Sonntags 11 - 18 Uhr